Tag 27-31: Abschluss und die Wichtigkeit der Zeit

Es tat der Seele und Körper gut einen halben Tag abzuschalten und mit meinen Freuden im Kontakt zu sein. In der früh stellte ich mich wieder an die Straße um nach Ehrwald zu kommen, wo es ein Wiedersehen mit einer Freundin die ich ebenfalls in Australien beim Tauchen kennenlernte. Für einen Tag kommt sie extra aus… Continue reading Tag 27-31: Abschluss und die Wichtigkeit der Zeit

Tag 20-26: Freunde, Gefahren und Zeit

Wir sitzen auf der Bank einer kleinen Hirtenhütte und genießen das Abendessen und Ruhe am Berg. Diese währt nicht lange, denn das Donnergrollen welchem über den Berg kommt, unterbricht die Ruhe. Als es aufgrund der Wolken immer dunkler wird, entscheiden wir uns ins Zelt zu gehen und das Gewitter dort auszusitzen. Was folgt, sind 20min… Continue reading Tag 20-26: Freunde, Gefahren und Zeit

Tag 11-16: Der Weg nach Hause

Bevor ich mich entschieden habe, den Sommer damit zu verbringen, durch die Alpen zu wandern, wusste ich das ich einen gewissen Abschnitt nach Hause wandern möchte, anstatt von einem Flughafen abgeholt werden zu müssen. Ich bin bis jetzt knapp 300 km gewandert, habe tolle Bekanntschaften und Eindrücke über einen Teil der Alpen bekommen, den ich vermutlich… Continue reading Tag 11-16: Der Weg nach Hause

Tag 5-10: Ein erster Vorgeschmack

Ein schöner Morgen an dem ich das erste mal nicht alleine Zelte, sondern mit meinen Freunden Kathi und Will. Am Abend zuvor haben wir uns getroffen, Sie die aus Irland nach Wien geflogen sind, per Zug zum Treffpunkt, drei Tage mit mir wandern und danach nach Hause fahren und ich, der vor 4 Tagen in… Continue reading Tag 5-10: Ein erster Vorgeschmack

Tag 1-4: Einfach drauf losgehen

(Note: For English, please use a translator plug-in like Google Translate) Es ist soweit. Ich wache in der Wohnung von einer Bekannten auf, die mich netterweise übernachten hat lassen. Sie ist seit gestern weg und ich hatte einen ruhigen letzten Abend, wo ich alles gepackt habe und was leckeres zu essen geholt haben. Hierbei nochmals vielen… Continue reading Tag 1-4: Einfach drauf losgehen